ANNA H

Herkunft Leipzig/Deutschland
Fach-/Kunstrichtung Malerei
Studienrichtung Freie Kunst
Curriculum Vitae
2013 Studienreise/Freies Projekt in Spanien
seit 2010 Studium der Freien Kunst an der Bauhaus-Universität Weimar
2006-2007 Sprachreise in Spanien
1984 geboren in Stollberg/Sachsen
Ausstellungen
2014 Salon Pink- Katalog Release, Gaswerk, Weimar 
2013-2014 Le Jardin Souterrain,Metrostation Saint-Germain-des-Prés, Paris 
2013 Summaery, Bauhaus-Universität Weimar
2012 Adieu Marie, Marienstrtaße 2, Weimar 
2012 Summaery, Bauhaus-Universität Weimar 
2011-2012 Zwölfenbeinturm, Universitätsbibliothek der 
Bauhaus-Universität Weimar 
2011 Nichts Gelernt!, Galerie Ginza Ichoume, Tokio 
2011 Summaery / Bauhaus-Universität Weimar 
2011 Raum 10/11 Room 10/ 11, Galerie Eigenheim, Weimar 
Förderungen/Stipendien
2013-2014 Arbeitsstipendium des Förderverein e.V. der BHU Weimar
2011 Projektförderung: Nichts Gelernt! vom Kreativfond der BHU Weimar, Ankauf zweier Arbeiten der Serie: Nichts Gelernt! vom Archiv der Moderne der BHU Weimar

DIE FARBEN MÜSSEN 
FLIEGEN UND FLIEßEN- 
AUF DER SUCHE NACH 
UNBEKANNTEN UND 
VARIABLEN 

Im „Labor“ gieße, ziehe und reibe ich in unterschiedlicher Sensibilität, in spontaner Geste, Farben auf große Formate saugstarken Materials. 
 
Ich lasse oftmals Methoden ans Steuer die den Zufall, sprich die Natur der spezifischen Medien locken. Er fordert einen Arbeitsprozess, der sehr Körper,- und Zeitintensiv ist. Die Resultate sind spritzig, lebendig und vielschichtig. Die Formate laden zum entdecken ein. 
 
Formel vereinen sich all diese künstlerischen Entscheidungen zu einer noch unausgegorenen analytisch, radikalen und variationsbreiten Malerei.

 

 

"Outdoor" (Streifzüge)

Das H Top Gran Casino Royal – Pauschalreise: 7 Tage ab 230 Euro
Das H Top Gran Casino Royal befindet sich in der Nähe des Strandes von Lloret de Mar und bietet ideale Voraussetzungen für einen erholsamen Badeurlaub an der Costa Brava. Die ansprechend eingerichteten Zimmer verfügen über einen Balkon, von dem Sie auf den Pool schauen. Dieser lädt im Sommer zu einem erfrischenden Bad ein, während Ihre Kinder im hoteleigenen Mini-Club gut aufgehoben sind. Nutzen Sie den kostenfreien Shuttle-Service, um Ziele in der Umgebung zu erreichen. Nach einem ereignisreichen Tag lassen Sie es sich im Restaurant des H Top Gran Casino Royal schmecken.
www.reisen.de

2015, 140 x 160 cm, Wasserfarben auf Papier

 

Dreiecksbeziehung 2014

Die Musik und die malerische Transformation stehen hier, in meinem Sinne, beide für Erinnerungen an Bewegungen in Raum und Zeit, stehen für Fortschritt, das Ende des Winters und Aufblühen der schönsten Jahreszeit, für Steine und endlos Wasser.


2014, 300 x 150 cm , Acryl auf Papier, 2 Tage

 

KONTAKT

E-Mail: mail [at] ann-h.com
Webseite: www.anna-h.com