ANNA KANT

Herkunft Thüringen/Deutschland
Fach-/Kunstrichtung Fotografie
Studienrichtung Freie Kunst
Curriculum Vitae
2012-2016 Studium der Freien Kunst an der Bauhaus Universität Weimar
Ausstellungen
2014 Lust, Kulturfabrik Apolda
2014 Hant 3. Ausgabe, Hugendubel Erfurt
2014 Ad Hoc, Kulturfabrik, Kunstverein Trier ( Group)
2014 Colour Class, Studierende der BU Weimar, Galerie Rothamel Erfurt (Group)
2014 Art Karlsruhe
2013 Summaery, Portraits Bauhausstraße 1, Weimar (Group)
2013 Art Karlsruhe
2012 FotoFever, Brüssel
2011 Tzack Boom Bonjour, Atelierhaus Vogelgarten, Erfurt (Solo)
2010 Verein der Freunde des Angermuseums, Erfurt, Projekt
2009 hEFt aktuell: Ausstellung in der Offenen Redaktion, Erfurt (Solo)
2009 Skulpturen für den Garten, Deutsches Gartenbaumuseum, Erfurt (Group) 
Veröffentlichungen
2014 Hant Magazin 3. Ausgabe

Anna Kant fotografiert seit ihrer Kindheit. 
Sie schlüpft in verschiedene Rollen, bis sie mit ihnen verschmilzt. 
Am Ende ist nicht mehr klar, was Wahrheit und was Fiktion ist. 
 
Seit einigen Jahren tritt sie als Akt vor die eigene Kamera. In der Serie "Tzack Boom Bonjour" inszenierte sie sich 2009 als fiktives Aktmodell ihrer großen Vorbilder wie Nan Goldin, Inez van Lamsweerde oder Jan Saudek. Nach dieser Fingerübung wurden ihre Fotos sehr persönlich (O la la, 2010; Pain, 2011; Initimacy, 2012). Noch immer ist die eigene Nacktheit Anna Kants bevorzugter Bildträger, aber der Abstand zur klassischen erotischen Fotografie nimmt zu. 

 

 

dreiecksbeziehung 2014

Stille.                           schleichen.              langsam. 
Leere.                          denken.                   steif 
Schmerz.                     tragen.                    böse. 
Kälte.                           spüren.                   rau. 
Sinne.                          schmecken.            salzig. 
 
Fehler.                         Fehler.                     Ende. 
Escape.                        Escape. 
Neustart.                     Neustart.




2014, individuell, Diasec / C-Print ( gerahmt)

 

KONTAKT

E-Mail: annakant [at] t-online.de
Website: www.annakant.com
tumblr: annakant.tumblr.com