BASTIAN BISCHOFF

 

 

Herkunft Weimar/Deutschland
Fach-/Kunstrichtung Fotografie, Videoproduktion
Studienrichtung Medienkunst/ Mediengestaltung
Curriculum Vitae
seit 2011 Bauhaus-Universität Weimar

Nach seiner Ausbildung zum Mediengestalter begann Bastian Bischoff 2011 das Studium an der Bauhaus Universität Weimar.

 

"Was du nicht siehst" (bauhaus essentials 2013)

"Der Film soll zeigen, wie wir nun mal sind." Das war der Satz, der Alle zusammenbrachte, der gemeinsame Nenner auf dem sich alle im Juni 2012 trafen. "...und er soll zeigen, dass es eine Chance und immer wieder einen Weg aus schwierigen Lebenssituationen gibt." - das war der Wunsch der jungen Erwachsenen vom Freiwilligen Sozialen Trainingsjahr (FSTJ) in Jena-Lobeda. Wer sind die jungen Menschen, die für ein Jahr in der Einrichtung mit dem Namen FSTJ unterstützt und begleitet werden? - das war die vordergründige Frage, die Bastian Bischoff und Till Krücken interessierte. Aus dem Interesse entstand eine Dokumentation, die einen ehrlichen und ungeschönten Einblick in das Leben der Teilnehmerinnen gewährt. Sie zeigt was die jungen Erwachsenen bewegt, mit welchen Hindernissen sie in ihrem Leben zu kämpfen haben und was ihnen Perspektiven bietet.


2012, Video, Lauflänge: 21:04 Min.

 

KONTAKT

E-Mail: bastian.bischoff [at] me.com