CATHLEEN GUTHMANN

 

 

Herkunft Weimar/Deutschland
Fach-/Kunstrichtung Fotografie
Studienrichtung Medienkunst
Curriculum Vitae
10/2009-03/2013 Bachelorstudium der Medienkunst/ Mediengestaltung Bauhaus-Universität, Weimar
10/2005- 09/2009 Bachelorstudium der Soziologie und Kommunikationwissenschaft Friedrich-Schiller-Universität, Jena
Preise & Förderungen
2013 GRAFE Kreativpreis für „Paare“
2012 Frauenförderfond der Bauhaus-Universität Weimar für fotografische Installation „Highspeed“
2011 Frauenförderfond der Bauhaus-Universität Weimar für Kinderbuchprojekt „Schnecken wollen sich verstecken“
Ausstellungen
11/2013-02/2014 Marke.6 - „Bauhaus Essentials 2013“ im neuen Museum Weimar
10/2013 Salon Pink, Gaswerk, Weimar
09/2013 Preview Berlin Art Fair, Alte Opernwerkstätten, Berlin
07/2011 Summaery der Bauhaus - Universität Weimar „Wortschatz“ &  „Some Rooms of Fortune“
06/2011 Defensionskaserne Petersberg, Erfurt: „Arena der Zukunft - Lebensunst für morgen“
03/2011 Buchmesse Leipzig, Kinderbuchprojekt „Schnecken wollen sich verstecken
Veröffentlichungen
09/2013 Preview Berlin Art Fair. Ausstellerkatalog
03/2013 Square Magazine - Spezial Issue SP03 „Toy Cameras“

 

 

"Paare" (Bauhaus Essentials 2013)

Wenn ich nachts auf der Autobahnbrücke stehe, spüre ich die pure Geschwindigkeit der Fahrzeuge, die unter mir hindurchfahren. Scheinwerfer blenden meine Augen. Alles rast an mir vorbei, es sind nur wenige Sekunden, meine Aufmerksamkeit wird durch nichts abgelenkt. Tosender Lärm der geballten Automotoren, der Tag wie Nacht fortwährend durch die Autobahn produziert wird. Manchmal knallt es, wenn die LKW‘s unter der Brücke durchfahren. Ich werde beim Fotografieren umhüllt von diesem Lärm. Es dringen keine anderen Geräusche an mich heran. In der Entfernung sehe ich die Lichter eines kleinen Dorfes, es wirkt so still. Es fühlte sich an, als würde ich in einer Blase stehen. Dieses unbeschreibliche Gefühl zieht mich immer wieder an diesen Ort. Die Fotografien dieser Serie wurden an unterschiedlichen Orten direkt an der Autobahn aufgenommen. Das vor Ort herrschende Gefühl, das mich beim Fotografieren jedes mal erfasst, fasziniert mich. Ein bedrückendes, aber dennoch anziehendes Gefühl. Die Suche nach dem Ursprung dieses Gefühls hat diese Serie entstehen lassen.


2012/2013, 10x10 cm // Rahmen 30x30 cm, Digitalprint gerahmt in Holz
 

KONTAKT

E-Mail: hello [at] cathleen-guthmann.de
Website: www.cathleen-guthmann.de