CHRISTIAN CLAUS

 

"Zwei Hühner abSeits der leinwand" und "Tiefgründe" (Streifzüge)

Die Arbeit "Zwei Hühner abseits der Leinwand" zeigt zwei modellartige Skulpturen, welche an Hochsitze oder Pfahlhtütten erinnern können. Diese Behausungen sind von Menschen verlassene Unorte, an denen Spuren rätselhafter Ereignisse erkennbar sind.
Die Arbeit versteht sich als eine Art Ergänzung zur Malerei und ist als dreidimensionale Weiterführung abseits der Leinwand entstanden. Die Skulptur besteht dabei zum Teil aus alten Keilrahmenleisten und Verpackungsmaterial, welche im Ateliergebrauch angefallen sind, sowie aus Holzkisten, die zu Transport und Lagerung von Obst und Gemüse genutzt werden.

Zwei Hühner abseits der Leinwand, Skulptur aus Keilrahmenleisten, Holzstiegen, Pappkarton, ca 200 x 200 x 320 cm

Tiefgründe, Ölfarbe auf Nessel, 250 x 165 cm

 

KONTAKT

E-Mail: claus-christian [at] gmx.net
Website: www.christian-claus.net