DANIEL HOMANN

Herkunft Weimar/Deutschland
Fach-/Kunstrichtung Installation, Text, Video
Studienrichtung Freie Kunst
Curriculum Vitae
2011 Beginn Studium der Freien Kunst an der Bauhaus-Universität Weimar
Curriculum Vitae
2014

Gruppenausstellung „Ehrfurch vor den Dingen“ Gallerie „Jarmuschek + Partner“/ Berlin

2014

Einzelausstellung „Formaldehyde “ Gallerie „Eigenheim“/ Weimar

2013

Gruppenausstellung „Bauhaus Essentials“ Marke.6/ Weimar

2013

Gruppenausstellung „Mystique“/ Magdeburg

2013

Gruppenausstellung „Kiosk.6“ / Weimar

2012

Gruppenusstellung „Bauhaus Essentials“ Marke.6/ Weimar

In meinen Arbeiten verbinden und ergänzen sich die Medien Text, Video und Installation. Die meist dokumentarischen Werkprozesse beziehen sich auf das Sein des Künstlers und dessen Konsequenzen, auf das Aushalten der Ästhetik und die Entlarvung seiner eigentlichen Absichten. Hierzu werden Fragen gestellt und Antworten visualisiert. Auch besteht eine ständige, sich aus diesen Prozessen entwickelnde Verbindung zu neurotischen Verhaltensweisen; zum dionysischen Geist und dessen Auswirkungen. Neue Antworten werden so zu alten Fragen, die Versuche der Grenzüberschreitung zum Antrieb und das Suchen zu Revolte. 

"Ausschnitt" (bauhaus Essentials 2013)

Die Arbeit „Ausschnitt“ verbildlicht das Ausschlachten einer Gedankenwelt, während der Zeit einer freiwilligen Isolation. Die Person die im Mittelpunkt dieser Videorbeit steht, ist der Protagonist einer gleichnahmigen Erzählung, aus der dieses Werk entstanden ist. Das vierminütige Video zeigt die Hauptperson nach einem Ausbruch, rauchend im Raum sitzend. Parallel dazu steht das Bild des Schaffenden, der nach dem Werkprozess erschöpft in seiner Arbeit, betrachtend und reflektierend das eben Geschaffene betrachtet und hinter sich lässt.

Video, ca. 4 min

KONTAKT

E-Mail: daniel_homann [at] yahoo.de