HACH UND KOTZ

Gruppenmitglieder Peter Hatz, Daniel Koch
Fach-/Kunstrichtung Malerei,Fotografie,Installation
Studienrichtung Produktdesign, Freie Kunst
Curriculum Vitae
2012 Gründung des Künstlerkollektiv

Das Künstler Duo Hach und Kotz trat zum ersten Mal während der Summaery Ausstellung im Juli 2012 in Erscheinung, und wurde mit ihrer Arbeit Echo im Narziss mit dem Bauhaus-Essentials Preis prämiert.

"Echo und Narziss" (Bauhausessentials 2012)

Entstehungsjahr 2012, Mafle 4 Quadratmeter Wasserfläche, Material wasserdichter Lautsprecher am Grund einer Pfütze eingearbeitet mit externer Frequenzweiche und Energieversorgung, Dauer Summery 2012

"Echo im Narziss" ist ein dekoratives Wasserspiel, welches nach belieben Schallfrequenzmuster auf einer Wasseroberfläche visualisiert,
und dabei erstaunliche Strukturen zum Vorschein bringen kann. Alles auf der Basis von einfachen physikalischen Grundprinzipien.

Dem  Produktdesigner Peter Hatz und dem Künstler Daniel Koch kam es in ihrer Zusammenarbeit im wesentlichen darauf an, eine gute Metapher für die im Rahmen des Projektes vorgegebenen Themen Metarmorphosen, panta rei zu finden.

Sie beschäftigten sich beide unabhängig voneinander schon länger mit dem Problem, wie man bestimmte verschiedene Zielreize der menschlichen Wahrnehmung Audio/Visuell synchronisieren  bzw. entgegensetzen kann.

Die einfachste Lösung für die Umsetzung von solcherlei Problemen boten wie gesehen eine Pfütze hinter dem Van-de-Velde-Bau und ein wasserdichter Basslautsprecher. Eigentlich recht simpel, aber dennoch sehr anziehend in der Wirkung auf den Betrachter.

 

KONTAKT

E-Mail: dk [at] dkblackhouse.de