JOHANNES HENSEL

Herkunft Frankfurt am Main/Deutschland
Fach-/Kunstrichtung Freie Kunst/Objekt, Installation, Konzept
Studienrichtung Freie Kunst
Curriculum Vitae
1989 geboren in Frankfurt am Main
seit 2011 Studium Freie Kunst, Bauhaus-Universität Weimar
Ausstellungen und Publikationen
2015 „Fleisch oder was der Vegetarier sonst so nicht isst“ (Publikation)
2015 Jahrbuch “Please show me how to do Bauhaus!“, Bauhaus-Universitäts-Verlag Weimar
2015 Salon Pink, Weimar
2015 Summaery der Bauhaus-Universität Weimar mit “Beuys ohne Filz“ und “Brown Sugar“
2014 Lichtbringer 4., Gießen
2014 Summaery der Bauhaus-Universität Weimar mit "ohne Titel”
2013 20 Jahre Illustration, Weimar
2013 Lichtbringer 3., Weimar
2013 Summaery der Bauhaus-Universität Weimar mit „mehr Informationen gibt es nicht“, „100 Fäuste“ und „Komplimentomat“
2012 Lichtbringer 2., Kunsthaus Friedberg
2012 Gemeinschaftsspiel, Weimar
2012 Summaery der Bauhaus-Universität Weimar mit „Menschen in Istanbuls Straßen“

Johannes Hensel (1989) studiert seit 2011 Freie Kunst an der Bauhaus-
Universität Weimar. Zuvor absolvierte er seine Fachhochschulreife an der
Gutenberg Schule Frankfurt am Main, Fachrichtung Gestaltung. Seit 2012 stellt er regelmäßig mit dem Künstlerkollektiv „Lichtbringer“ an verschieden Orten aus und nahm 2014 an einer Gruppenausstellung der „Salon Pink“-Reihe in Weimar teil. Im Wintersemester 2015/16 ist er für ein Semester am Pratt Institute in New York USA. Johannes Hensel lebt und studiert in Weimar.

 

"Beuys ohne filz" (POSITIONS BERLIN 2015, Streifzüge)

Der Arbeit „Beuys ohne Filz“ liegt die bekannte Soundperformance „Ja ja ja ja ja nee nee nee nee nee“ von Joseph Beuys aus dem Jahre 1968 zugrunde. Die Appropriation passiert in der Soundinstallation, bestehend aus zwei Boxen, die durch Morsesignale kommunizieren. Zugleich kann durch die Visualisierung des Morsesounds in Form Punkt-Strich-Variante ein weiteres Medium bedient werden. 

Stereosound, 64min, 2015

 

KONTAKT

E-Mail: johanneshensel [at] yahoo.de
Website: artfromjohanneshensel.tumblr.com