VANESSA BRAZEAU

 

"Prison Body" (Bauhaus essentials 2015)

„...sobald sie die Zeit und Leistungsbereitschaft haben, verlassen viele das Gefängnis in einer ausgezeichneten [körperlichen] Verfassung. Diese verlieren sie im Moment der Freilassung wieder. Die „Gefängnis-Form“ hält ein paar Monate an. Das ist nicht die Sorte Männer, die sich dem „New York Health“ und dem Tennisclub anschließen, draußen haben sie andere Probleme – Armut, Arbeitslosigkeit, Kinderbetreuung, Suchtverhalten, Bewährungsauflagen – das hält sie von ihrem alten Gefängnishof-Hobby natürlich fern. Ich habe schon viele gesehen, die zurück im Knast ganz von vorn im ‚Hof für zu viel Gewicht’ anfangen mussten.“
Daniel Genis, ehemaliger Gefangener

„Prison Body“ wurde von der Künstlerin während ihrer Recherchen in der ehemaligen Justizvollzugsanstalt Weimar entwickelt.

"Prison Body", Video, on loop, 2015

 

Kontakt

E-Mail: brazeauv [at] gmail.com